FilmKunstTag

Filmkunsttag

PRÄDIKAT WERTVOLL

ANSPRUCHSVOLLES KINOVERGNÜGEN

 

Der Zopf

FSK 12
Deskriptoren Bedrohung, Selbstschädigung, belastende Themen
121 min Drama Ab dem 07.03.2024
Drei Frauen. Drei Länder. Eine unvergessliche Reise. In Indien ist Smita eine "Unberührbare". Sie träumt davon, ihrer kleinen Tochter eine gute Schulausbildung zu ermöglichen und ist dazu bereit, ihr bisheriges Leben für eine bessere Zukunft hinter sich zu lassen. In Sizilien arbeitet Giulia in der Perückenwerkstatt ihres Vaters, der letzten ihrer Art in Palermo. Als ihr Vater einen schweren Unfall erleidet, stellt sie fest, dass die Existenz der Familie auf dem Spiel steht. In Kanada ist Sarah eine zweimal geschiedene Mutter dreier Kinder und eine erfolgreiche Anwältin. Gerade als sie mit der Beförderung rechnet, für die sie ihr ganzes Berufsleben lang gearbeitet hat, erfährt sie, dass sie Brustkrebs hat. DER ZOPF ist eine lebendige und einzigartige Erinnerung an das, was uns alle verbindet - über Grenzen, Sprachen und Kulturen hinweg. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
FilmKunstTag
Heute Di 21.05. Mi 22.05. Do 23.05. Fr 24.05. Sa 25.05. So 26.05.

Die Herrlichkeit des Lebens

FSK 6 Deskriptoren (noch) unbekannt 99 min Drama Ab dem 14.03.2024
Er ist kompliziert, voller Selbstzweifel, gnadenlos begabt und todkrank. Sie steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden und liebt das Leben. Als Franz Kafka und Dora Diamant sich begegnen, ist nicht vorherzusehen, dass sich die beiden ineinander verlieben. Aber das Schicksal will es so und sie verbringen ein Jahr, in dem sie dem Tod beweisen, dass er gegen die Liebe machtlos ist. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
FilmKunstTag
Heute Di 21.05. Mi 22.05. Do 23.05. Fr 24.05. Sa 25.05. So 26.05. Mo 27.05. Di 28.05. Mi 29.05. Do 30.05. Fr 31.05. Sa 01.06. So 02.06.

Kleine schmutzige Briefe

FSK 12
Deskriptoren Sexualität, sexualisierte Gewalt, Diskriminierung
101 min Komödie Ab dem 28.03.2024
Die lebhafte Rose Gooding (Jessie Buckley) hat wenig mit der frommen Edith Swan (Olivia Colman) gemeinsam, außer dass sie Nachbarinnen in der englischen Küstenstadt Littlehampton in den 1920er Jahren sind. Doch eines Tages erhalten Edith und andere in der Stadt anstößige Briefe, gespickt mit gemeinen Beschuldigungen in unflätiger Sprache, und der Verdacht fällt sofort auf Rose. Scotland Yard ermittelt und Rose droht sogar, das Sorgerecht für ihre Tochter zu verlieren. Während die skandalösen Briefe weiterhin die Stadt heimsuchen, ahnt nur die Polizistin Gladys Moss (Anjana Vasan), dass etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit einer Gruppe einfallsreicher Frauen versucht Gladys, das Geheimnis zu lüften, Rose zu entlasten und den wahren Täter zu fassen... (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
FilmKunstTag
Heute Di 21.05. Mi 22.05. Do 23.05. Fr 24.05. Sa 25.05. So 26.05. Mo 27.05. Di 28.05. Mi 29.05. Do 30.05. Fr 31.05. Sa 01.06. So 02.06. Mo 03.06. Di 04.06. Mi 05.06. Do 06.06. Fr 07.06. Sa 08.06. So 09.06.

One Life

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 114 min Drama, Historienfilm, Biopic Ab dem 28.03.2024
Basierend auf wahren Erlebnissen, gelingt dem britischen Regisseur James Hawes ("Black Mirror", "Enid") mit "One Life" ein bewegendes Porträt eines außerordentlich couragierten Mannes, der gegen alle Widrigkeiten und mit unerschütterlicher humanitärer Kraft das unmögliche möglich zu machen versucht - ein bis zum Ende spannender Wettlauf gegen die Zeit. "One Life" feierte seine Weltpremiere beim Toronto International Film Festival 2023 und vereint ein brillantes Schauspielensemble, das den Film zu einem berührenden Zeitzeugnis werden lässt: Oscar®-Preisträger Sir Anthony Hopkins ("The Father", "Zeiten des Umbruchs") in der Rolle des bescheidenen und fast anonymen älteren Sir Nicholas Winton. Der junge Nicky wird von Johnny Flynn ("Beast", "Die Wolken von Sils Maria") gespielt. Ihnen zur Seite stehen u.a. die mehrfach Oscar®-nominierte Schauspielerin Helena Bonham Carter ("The Crown", "Harry Potter"), Lena Olin ("The Artist's Wife"), Romola Garai ("Earwig", "Miss Marx") und der Oscar®-nominierte Schauspieler Jonathan Pryce ("Die zwei Päpste"). "One Life" ist einfühlsames Kino und eine zeitlose Erinnerung an unsere Fähigkeit, etwas zu bewirken. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
FilmKunstTag
Heute Di 21.05. Mi 22.05. Do 23.05. Fr 24.05. Sa 25.05. So 26.05. Mo 27.05. Di 28.05. Mi 29.05. Do 30.05. Fr 31.05. Sa 01.06. So 02.06. Mo 03.06. Di 04.06. Mi 05.06. Do 06.06. Fr 07.06. Sa 08.06. So 09.06. Mo 10.06. Di 11.06. Mi 12.06. Do 13.06. Fr 14.06. Sa 15.06. So 16.06.

Morgen ist auch noch ein Tag

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 119 min Drama Ab dem 04.04.2024
Rom, Mitte der 1940er Jahre, befreit vom Faschismus, unterdrückt vom Patriarchat. Eine Zeit, deren Rückständigkeit nach Schwarz-Weiß-Bildern verlangt. Delia (Paola Cortellesi) ist die Frau von Ivano (Valerio Mastandrea) und Mutter dreier Kinder. Zwei Rollen, in die sie sich voller Hingabe unter der Herrschaft ihres gewalttätigen Mannes fügt und obendrein die Haushaltskasse mit vielen kleinen Hilfsarbeiten als Krankenschwester, Wäscherin oder in einer Schirmmacherei aufbessert, um die Familie in ihrer Kellerwohnung irgendwie über Wasser zu halten. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der Delia den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen und auf ein besseres Leben zu hoffen, nicht nur für sich selbst... (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
FilmKunstTag
Heute Di 21.05. Mi 22.05. Do 23.05. Fr 24.05. Sa 25.05. So 26.05. Mo 27.05. Di 28.05. Mi 29.05. Do 30.05. Fr 31.05. Sa 01.06. So 02.06. Mo 03.06. Di 04.06. Mi 05.06. Do 06.06. Fr 07.06. Sa 08.06. So 09.06. Mo 10.06. Di 11.06. Mi 12.06. Do 13.06. Fr 14.06. Sa 15.06. So 16.06. Mo 17.06. Di 18.06. Mi 19.06. Do 20.06. Fr 21.06. Sa 22.06. So 23.06.

Zwischen uns das Leben

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt 115 min Drama Ab dem 02.05.2024
Mathieu (Guillaume Canet), ein bekannter Pariser Schauspieler, kämpft mit einer Midlife Crisis. Um Abstand zu gewinnen, reist er an die bretonische Westküste Frankreichs, wo er sich in ein Wellnesshotel in einem verlassenen Erholungsort einquartiert. Ganz in der Nähe lebt auch Klavierlehrerin Alice (Alba Rohrwacher) mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter. Vor 15 Jahren, lange noch bevor Mathieu berühmt wurde, waren die beiden ein Paar. Als es zu einem Wiedersehen kommt, erwachen alte Gefühle, die sie ihre bisherigen Lebens- und Liebesentscheidungen überdenken lassen. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
FilmKunstTag
Heute Di 21.05. Mi 22.05. Do 23.05. Fr 24.05. Sa 25.05. So 26.05. Mo 27.05. Di 28.05. Mi 29.05. Do 30.05. Fr 31.05. Sa 01.06. So 02.06. Mo 03.06. Di 04.06. Mi 05.06. Do 06.06. Fr 07.06. Sa 08.06. So 09.06. Mo 10.06. Di 11.06. Mi 12.06. Do 13.06. Fr 14.06. Sa 15.06. So 16.06. Mo 17.06. Di 18.06. Mi 19.06. Do 20.06. Fr 21.06. Sa 22.06. So 23.06. Mo 24.06. Di 25.06. Mi 26.06. Do 27.06. Fr 28.06. Sa 29.06. So 30.06.