Die Reste meines Lebens

Die Reste meines Lebens

02.08.2017 | 20:30 Uhr

Als der optimistische Schimon seine Frau verliert, wird er auf eine harte Probe gestellt. "Die Reste meines Lebens" zeigt, wie stark der Optimismus ist.

 

“Es kommt immer so, wie es kommen soll.” – Nach dieser Maxime lebt der junge Optimist Schimon May . Und tatsächlich ist er ein echtes Glückskind. Zusammen mit seiner schwangeren Frau Jella  verbringt er glückliche Tage in San Francisco, wo er seine Leidenschaft zur Musik zum Beruf macht. Doch das Leben hat eine harte Probe für Schimon vorbereitet. Als Jella bei einem tragischen Unfall stirbt, versucht Schimon an seiner Lebenseinstellung festzuhalten. Anstatt in Depressionen zu stürzen, kämpft er um eine positive Weltsicht und verliebt sich in die lebensfrohe Milena . Die Beziehung mit ihr, reißt jedoch alte Wunden auf. Wie weit trägt der Optimismus? Irgendwann muss sich Schimon doch mit seiner traurigen Vergangenheit auseinandersetzen.

Weitere Informationen

  • Genre: Drama, Komödie, Romanze
  • Mit: Christoph Letkowski, Luise Heyer, Karoline Bär
  • Regie: Jens Wischnewski
  • Produktionsjahr: Deutschland 2017
  • Verleih: Camino Filmverleih
  • Länge: 108 Min.
  • FSK: ab 0 Jahren
  • Produzent: Christoph Holthof
  • Drehbuch: Jens Wischnewski
  • Kamera: Dominik Berg
  • Musikscore: Peter Thomas Gromer
  • Copyright: © kino.de / Entertainment Media Verlag