Filmkunsttag

Prädikat Wertvoll

ANSPRUCHSVOLLES KINOVERGNÜGEN

16.10. + 18.10.2017

Romanverfilmung nach dem gleichnamigen Buch von Daphne du Maurier über den Edelmann Philip, der sich in Rachel, die Mörderin seines geliebten Cousins verliebt.

23.10. + 25.10.2017

Starbesetztes Liebesdrama mit Christoph Waltz über einen jungen Maler, der sich in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts in sein Modell verliebt.

30.10. + 01.11.2017

Wie die Mutter, so die Tochter: Familienkomödie über eine komplizierte Mutter-Tochter-Beziehung, die vollends ins Chaos abrutscht, als die ungleichen Frauen gleichzeitig schwanger werden.

06.11. + 08.11.2017

Hereinspaziert!: Politisch inkorrekte Komödie über eine Roma-Familie, die bei einem französischen Intellektuellen einzieht. Vom Regisseur von "Monsieur Claude und seine Töchter"

13.11. + 15.11.2017

Unter deutschen Betten: Inspiriert von dem gleichnamigen Roman schlüpft Veronica Ferres in die Rolle einer Putzfrau, die intimen Einblick in die deutschen Schlafzimmer bekommt.

 

20.11. + 22.11.2017

Vorwärts immer!: Komödie über einen ostdeutschen Schauspieler, der sich als falscher Erich Honecker ins Zentralkomitee der DDR einschleust, um das Leben seiner Tochter zu retten.

 

27.11. + 29.11.2017

Maleika: Matto Barfuss hat die Gepardendame Maleika und ihre Kinder drei Jahre lang begleitet. Herausgekommen ist ein Dokumentarspielfilm über die Liebe einer Mutter.

 

04.12. + 06.12.2017

Schloss aus Glas: Familiendrama mit Oscarpreisträgerin Brie Larson und den Oscarnominierten Woody Harrelson und Naomi Watts über das Aufwachsen in einer dysfunktionalen Familie.

 

11.12. + 13.12.2017

Die Reise der Pinguine 2: Im zweiten Teil der faszinierenden Pinguin-Doku begleitet der Filmemacher Luc Jacquet einen jungen Kaiserpinguin auf seiner Reise vom Brutplatz zum Meer.